banner

Home
ICH DL1DJM
Mein Roller
Download
Amateur Funk
Modifikationen
Kleine Filme
PMR Allgemein
Der OV E19
Mein Gästebuch
Impressum
eMail an Mich
Meine Mukke
Radio Buxtehude
Selbstbau-Ecke
004691
Besucher seit 26.08.03
DO1DJM

Team Euro 8012

1109.jpg (118542 bytes)

 

die Team Euro 8012 ist verwandt mit der Cherokee CBS-500 und somit sind folgende Kombinationen möglich:

400 K. AM/FM Export,

AFU 40 K. AM/FM

Export 40 K. FM

Org.Zustand Team Euro 6000 80 K. FM ,12 K.AM

Org.Zustand Team Euro 8012

Umbauanleitung AFU-Version:
----------------------------
-Gerät aufschrauben,Stecker für 220V abziehen...
-Direkt hinter dem Display befindet sich ein 3 adriger
Steckanschluß,der nicht zu übersehen ist....
-Man benötigt ein Jumper wie er in Computern verwendet wird
und steckt diesen auf den mittleren/rechten Pin.
-Geräteschalter (Power) auf ein.
-Dann wird die Taste 1 (Kanal 9/19) gedrückt und
der Stromversorgungsstecker (bei gedr.Taste 9/19 !)
eingesteckt.
-Nun stehen die Buchstaben A-J zur Verfügung mit denen
man je 40 Kanäle AM oder FM schalten kann
(Über die Taste 9/19).
-Es stehen nun 400 Kanäle AM/FM zur Verfügung.
-Frequenzbereich : 25.165-29.655
Sollten nur 40 Kanäle AM/FM zur Verfügung stehen wurde der Jumper auf den mittleren/linken Pin gesetzt.

Nach Entfernen des Jumpers und dem Durchführen der oben genannten Schritte stehen wieder die 80 Kanäle FM und 12 Kanäle AM zur Verfügung.

Modulation: Da die Modulation im Org.Zustand recht bescheiden ist sind mehrere Änderungen im Modulationsverstärker notwendig. Ich werde die Änderungen bald veröffentlichen.

TX-Tastung: Da die Sende/Empfangsumschaltung etwas langsam vor sich geht, kann man sich mit dem Problem direkt an Team wenden. Es gibt hierzu eine Änderung eines Kondensators.

Die hier beschriebenen Eingriffe führen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis !!! Die gesetzlichen Bestimmungen sind zu beachten.

© 2003-2021 by DL1DJM Kontakt    Impressum    Über mich Stand: 23.10.2021